“Regelmäßige Transfusionen bedeutet für die Kinder, dass man regelmäßig venöse Zugänge legen muss – ein Eingriff, der mit Schmerz und Angst verbunden ist.”

― Dr. Leo Kager, Oberarzt am St.Anna Kinderkrankenhaus und behandelnder Arzt